Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Neukölln VEREINt Newsletter 01/2019

Liebe Interessierte und Aktive,

herzlich Willkommen zur ersten Ausgabe unseres Newsletters! Hier werden wir euch ungefähr vier mal pro Jahr Neuigkeiten rund um um die Aktivitäten von Neukölln VEREINt informieren und weitere Neuigkeiten rund um die Vereinsarbeit vorstellen. Wir arbeiten in der Zwischenzeit dann schon am  Fortbildungsprogramm für das 2. Halbjahr - dieses können wir euch dann im nächsten Newsletter im Juni/Juli präsentieren.

Viel Spaß beim Lesen und bis bald bei einer unserer Veranstaltungen,
Katharina und Jeanette


Content
  1. Aktuelles von Neukölln VEREINt
  2. Aktuelles rund um Vereine
  3. Fördertöpfe für Vereine
  4. Aufruf zur Vereinsvorstellung
  5. Veranstaltungshinweise
  6. Sonstiges/ Ressourcen
1. Aktuelles von Neukölln VEREINt

Seit dem Projektstart letzten Sommer ist viel passiert! Wir haben neue Büroräme bezogen und uns eingerichtet, Beratungs-, Qualifizierungs- und Vernetzungsangebote für Vereine und Vereine in Gründung haben begonnen und wir haben einige neue Kontakte mit anderen Vernetzungs- und Unterstützungsprojekten gesammelt.

Am 24.01. hatten wir eine erfolgreiche erste Vernetzungsveranstaltung im Refugio mit rund 60 Teilnehmenden. Es wurde über die Bedarfe von Neuköllner Vereinen geredet und neue Kontakte geknüpft.

Der Auftakt unserer Qualifizierungsreihe, die wir in Kooperation mit der VHS Neukölln ausrichten, fand kurz danach, am 20.02., im Neuköllner EngagementZentrum statt. Monika Helbig, ehemalige Staatssekretärin und Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement gab einen Input zum Thema "Vereinslandschaft und Engagementstrukturen heute", im Anschluss tauschten wir uns gemeinsam zu Engagement in anwesenden Vereinen aus.

Am 26.02. hielt Patrick Knittel einen Workshop zum Thema "Datenschutz in Vereinen", mit besonderem Hinblick auf die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Rathaus Neukölln ab. Die Teilnehmenden brachten viele Fragen aus ihrer Praxis mit und konnten sie dem Datenschutzexperten stellen.

Unser zweites Netzwerkevent zum Thema "Raumnot in Neukölln" fand am 13.03. im Neuköllner engagementZentrum (NEZ) statt. Die Teilnehmenden diskutierten rege über Probleme und Lösungsansätze zu Räumen in Neukölln. Am 08.05., 18:00-20.00 im NEZ (Hertzbergstr. 22) wird eine weitere Vernetzungsveranstaltung diesen thematischen Schwerpunkt aufgreifen und es sollen gemeinsam Strategien entwickelt werden.

Darum, wie Freiwillige im Verein motiviert und gestärkt werden können, ging es in dem Fachinput von Fr. Dr. Sigrid Kirschniok am 20.03. . Im Verlauf diskutierten die etwa 20 Teilnehmenden angeregt über praktische Tipps und Strategien, um eine Kultur der Wertschätzung im Verein zu verankern.

Neukölln VEREINt wird gefördert durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland, das Land Berlin im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil, Programm Soziale Stadt.
2. Aktuelles rund um Vereine

Gerne wollen wir euch über aktuelle Neuerungen aus dem Vereinsrecht sowie Gerichtsurteile, die das Vereinsrecht betreffen, informieren.

Aktuell sorgt in der öffentlichen Diskussion das Urteil über die Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Attac für Furore, wie beispielsweise in der Süddeutschen und in der taz nachzulesen ist.

Doch was genau muss man als Verein genau beachten, um gemeinnützig zu werden und zu bleiben?
vereinswelt.de hat hierzu eine umfassende Übersicht erstellt. 

Für alle, die es noch genauer wissen wollen, gibt es auch ein ebook zur Gemeinnützigkeit zum Download.


3. Fördertöpfe für Vereine

Hier stellen wir euch in jedem Newsletter allgemeine und aktuelle Fördertöpfe vor, bei denen ihr Geld für euer Projekt beantragen könnt.

- Übersichten über Fördermittelgeber:

allgemeine Förderdatenbank für die Förderrecherche zu allen öffentlichen Förderungen:

Stiftungssuche des Bundesverbands deutscher Stiftungen 

Buch: „Fördertöpfe für Vereine“ von Netzwerk Selbsthilfe e.V.


- Hilfe zur Formulierung von Förderanträgen:

Tipps zur Antragsstellung finden sich beispielsweise auf der Website stiftungssuche.de

Die Stiftung Mitarbeit stellt eine Publikation zum Einwerben von Fördermitteln bereit

Auf der Website buergergesellschaft.de gibt es eine Praxishilfe zum Schreiben eines Fördermittelantrags

Weitere hilfreiche Links auf der Homepage + Link


4. Best Practice Beispiel: Mein Verein - Aufruf

Ihr seid stolz darauf, dass ihr etwas geschafft habt mit eurem Verein? Ihr wollt die Arbeit eures Vereins im Bezirk bekannter machen? Nutzt die Gelegenheit und stellt euch in unserem Newsletter vor! Themen für ein best Practice Beispiel kann zum Beispiel sein: Anerkennung der Gemeinnützigkeit, interkulturelle Öffnung, Digitalisierung, neue Mitglieder finden uvm. Wenn ihr im nächsten Newsletter hier stehen wollt, meldet euch bei uns unter vereint@nbh-neukoelln.de 
5. Veranstaltungshinweise

- Qualifizierung:

Gemeinsam mit der Volkshochschule (VHS) Neukölln haben wir dieses Semester noch einige Workshops aus unserer Veranstaltungsreihe zur Weiterqualifizierung von Vereinen im Angebot.

Basiswissen Vereinsrecht
Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Nächstes Semester wird sie voraussichtlich erneut angeboten.

Sponsoring, Kuchenverkauf, Förderanträge? – Fundraising für Vereine
Workshop für Vereine im Bereich Finanzen
Nk-B105a  Kurt-Löwenstein-Haus, Karlsgartenstr. 6, R. 00811.5.19; 6 UStd.; 8 - 15 TNSa, 10:00-16:00 Uhr 

Keine Angst vor Projektabrechungen!
Workshop für Vereine im Bereich Finanzen
Nk-B106a  NBH Glasower Str. 67, Glasower Str. 67, Beteiligungsbüro28.5.19; 0 UStd.; 8 - 15 TNDi, 18:00-20:30 Uhr

Anmeldung zu den Veranstlatungen unter antwort@vhs-neukoelln.de oder  vereint@nbh-neukoelln.de

- Beratung:

Orientierungsgespräche zu Vereinsfragen im Mai
Für unsere 30-minütigen Orientierungsgespräch zu Vereinfragen am 08. Mai haben wir noch zwei Termine zu vergeben. Buchung eines Termins ist unter untenstehenden Links möglich:
Termin 08.05., 16:00-16:30 Uhr
Termin 08.05., 16:45-17:15 Uhr


- Vernetzung:

Das NEZwerk ist ein gemeinsames Veranstaltungsformat des Neuköllner EngagementZentrums (NEZ) und von Neukölln VEREINt. Es richtet sich an alle
  • die in Neukölln mit Ehrenamtlichen arbeiten und an einem (kollegialen) Austausch über akute Fragen im Umgang mit Ehrenamtlichen interessiert sind,
  • Neuköllner Vereine und Vereine in Gründung, die ein Netzwerk zum Austausch mit Menschen zu ähnlichen Herausforderungen suchen.
 Das NEZwerk wird abwechselnd vom NEZ und von Neukölln VEREINt organisiert und moderiert. Inhaltlich lebt das Format von den Erfahrungen, Fragen und Antworten der Teilnehmenden.
Nächste Termine:

08.04.2019, 15-17 Uhr, NEZ, Hertzbergstr. 22, 12055 Berlin 
Umgang mit herausfordernden Ehrenamtlichen

08.05.2019, 18-20 Uhr, NEZ, Hertzbergstr. 22, 12055 Berlin
Raumnot – Strategien erarbeiten

- weitere Termine:

Osterfeuer im Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.
Am 12.04. von 15:00 bis 19:00 Uhr findet das alljährliche Osterfeuer im Nachbarschaftsheim Neukölln e.V., Schierker Str. 53, statt. Dieses Jahr wird es eine feierliche Umbenennung des Haupthauses geben. Gegen 16:30 Uhr wird das Feuer entzündet.

Tag der Nachbarn
Am 24.05. findet der Tag der Nachbarn statt. 2019 sollen viele kleine und große Nachbarschaftsfeste in ganz Deutschland gefeiert werden. Für mehr Gemeinschaft und weniger Anonymität im Kiez.

Festival Offenes Neukölln
Vom 24.-26. Mai 2019 findet das Festival Offenes Neukölln zum dritten Mal statt. Ziel ist es, ein offenes, solidarisches und vielfältiges Neukölln zu feiern:
Alle Neuköllner*innen sind herzlich eingeladen, drei Tage lang gemeinsam zu feiern, zu diskutieren und einander kennenzulernen.

Berliner Stiftungswoche
Vom 02. bis zum 12. April 2019 findet die Berliner Stiftungswoche statt, z.B. mit Veranstaltungen zu Stiftungsgründungen, rechtlichen Rahmenbedingungen rund um Spenden und Sponsoring oder zur Stiftungssuchfunktion des Bundesverband Deutscher Stiftungen

Europawahl
Vom 23. bis 26. Mai 2019 können die Bürger*innen der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament wählen. Wir als Eu gefördertes Projekt ermutigen euch: Nutzt eure Stimme und geht wählen!

6. Sonstiges/ Ressourcen

- Depot Leipzig

Beim Depot Leipzig können Ressourcen geteilt und verliehen werden. Von der Button-Maschine bis zum Veranstaltungsraum ist alles dabei. Für Berlin existiert das Projekt zwar leider noch nicht, aber einige Quartiersmanagements (QMs) in Neukölln verleihen bereits diverse Materialien und Equipment in ihren Kiezen, so zum Beispiel das QM im Richardkiez oder das QM im Schillerkiez.

- Jeanette Riedl verabschiedet sich/Neue Kolleg*in gesucht

Nach einem gelungenen Projektstart verabschiedet sich Jeanette leider schon wieder aus dem Projekt Neukölln VEREINt, um sich neuen Herausforderungen in ihrem Leben zu widmen.
"Es war eine spannende Zeit mit vielen interessanten Begegnungen bei Neukölln VEREINt. Ich freue mich, dass wir so viel geschafft und das Projekt auf einen guten Weg gebracht haben! Ich hoffe, dass es genauso weitergeht und wünsche allen Teilnehmenden bereichernde Veranstaltungen! Nutzen Sie die Möglichkeiten, die das Projekt schafft!" Als Nachfolge suchen wir einen neuen kollegen/eine neue Kollegin. Wer Interesse hat, kann sich jetzt schon mal per Email meldne und wir informieren dann, sobald die Stellenbeschreibung veröffentlicht ist.

- Stellenausschreibungen von Neuköllner Vereinen
Wenn ihr als Verein Stellenausschreibungen habt, die ihr verbreiten möchtet, könnt ihr das gerne über unseren Newsletter tun! Schreibt uns dazu unter vereint@nbh-neukoelln.de


Der nächste Newsletter wird im Juni/Juli 2019 erscheinen


Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 





Impressum:

Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.

V.i.S.d.P
Barbara Schünke
Schierker Str. 53
12051 Berlin


Neukölln Vereint

Tel: 030 609 89 20 77 oder 0176 407 810 88

vereint@nbh-neukoelln.de
www.neukoelln-vereint.de
www.facebook.com/neukolln.vereint

 

Haftungsausschluss
Verlinkte Seiten sind von uns sorgfältig geprüft. Für deren Inhalt ist das Nachbarschaftsheim Neukölln e.V. nicht verantwortlich.

Nachbarschaftsheim Neukölln e.V. ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein und ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Informationen zum Datenschutz.